Nachbericht: SC Freiburg – 1.FFC Niederkirchen

Klare Sache für SC Freiburg (2:0) 6:0 Letzten Samstag waren besondere Gäste zu Gast im Lindenstadion in Ottersweier. Die Bundesliga Frauenmannschaft des SC Freiburg trat gegen den Zweiligisten FFC Niederkirchen an. Nach 90 Minuten konnte der SC Freiburg seiner Favouritenrollte gerecht werden und deutlich mit 6:0 gewinnen. Die Breisgauer kamen von Beginn an besser ins Spiel und gingen 10 Minuten nach Anpfiff in Führung. Marina Makanza bediente dabei Claire Savin mit einem Pass von der linken Seite in die Mitte. Der Klassenunterschied zeichnete sich schnell heraus. Mit den sehr hohen Temperaturen kamen die Freiburger besser zu recht und legten in der 25. Minute durch Carmen Höfflin nach, welche sich in Eigenarbeit gegen die gegnerische Abwehr durchsetzte. Niederkirchen schafft es nur selten aus der eigenen Hälfte, da der Kontrahent früh genug auf die Spieler schob. Weitere Chancen ergaben sich für die Freiburger die jedoch vorerst ungenutzt blieben. Mit einem unveränderten Bild ging es in Halbzeit zwei weiter. Freiburg war weiterhin am Drücker, konnten jedoch aus den Tormöglichkeiten noch nichts verwerten, da die Pfälzer noch eifrig dagegen hielten. Mit besserer Ballsicherheit und genauerem Passspiel ließ der Bundesligist seinem Gegner kaum eine Chance selber nach vorne zu Arbeiten. Nach einer Flanke von Sylvia Arnold fiel schließlich in der 71. Minute das 3:0 durch Fiona O’Sallivan. Ab hier war der Faden dann auch gerissen, denn Freiburg legte kurz danach mit zwei weiteren Treffern von Caroline Abbe und O’Sallivan nach. Durch einen Rückpassfehler konnte O’Sallivan mit ihrem dritten Treffer die Partie auf 6:0 abrunden. Trotz des einseitigen Ergebnisses bekamen die Zuschauer ein interessantes Spiel auf hohem Niveau zu sehen. Im Vorspielspiel trafen sich mit dem SV Sinzheim und dem SV Vimbuch zwei E-Juniorinnen Mannschaften und trennten sich in einer zum Schluss noch knappen Partie 4:3 für Sinzheim.     ]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner