FVO-Reserve verliert beim SV Neusatz, 3:1 (1:0)

Die zweite Mannschaft des FV Ottersweier war letztes Wochenende zu Gast beim SV Neusatz und verlor mit 1:3 Toren. Da die Gastgeber über die 90 Minuten gesehen viele Chancen ungenutzt ließen und der FVO 2 vor dem gegnerischen Tor kaum zum Zug kam geht die Niederlage auch in dieser Höhe in Ordnung. Neusatz ging in der ersten Hälfte durch Mark Friedrizik früh in Führung (7.) und hätte in den ersten 45 Minuten schon alles klar machen müssen. Im zweiten Durchgang fiel der zweite Treffer durch ein Eigentor auf der FVO-Seite zum 2:0 für den SV Neusatz (52.). Dem Unvermögen bei den Abschlüssen der Neusätzer hatte es der FVO zu verdanken, dass die Partie eine Zeit lang sogar nochmal spannend gemacht werden konnte. Denn Tomasz Sadowski verkürzte das Ergebnis auf 2:1, wodurch die Chance auf eine Punkteteilung gegeben war. Doch die Ottersweirer Reserve hatte einfach keinen guten Tag erwischt und schaffte nicht mehr den Ausgleich. Gegen Ende der Partie kassierte man wenige Minuten vor Spielende den 3:1 Endstand (84.).

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner