D-Junioren gewinnen Spitzenspiel

SG Altschweier – SV Sinzheim 2 6:2
Samstag, 19.10.2019

Im Duell Dritter gegen Zweiter blieb unser Team auch im 5. Saisonspiel ungeschlagen. Auch wenn der Sieg recht deutlich ausfiel, so war dieses in den ersten 15 Minuten der Partie nicht vorher zu sehen. Die Gäste waren die aktivere Mannschaft und konnte bereits nach 6. Minuten in Führung gehen. Auch in den nachfolgenden Minuten spielte sich die Partie in der eigenen Hälfte ab und nur dank eines umsichtigen Anton Kist und unserem Keeper Fynn Sieg, der einige Male glänzend klären konnte, blieb es beim 0:1. Erst ab Mitte der ersten Halbzeit fanden unsere Jungs besser ins Spiel. Die Gäste wurden früher angelaufen und somit unter Druck gesetzt. Auch das Angriffsspiel wurde nun präziser und mit schnellem Passspiel kam nun auch zu Torchancen. In der 21. Spielminute dann der Ausgleich durch Tom Linz nach schönem Zuspiel von Moritz Rettig. Durch einen Doppelschlag von Moritz Rettig und erneut Tom Linz kurz vor der Pause, konnte man das Spiel drehen.
Auch nach dem Seitenwechsel war unsere Mannschaft spielbestimmend und konnte bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff das 4:1 erzielen, Torschütze Tom Linz. Dieser vorentscheidende Treffer schockte die Gäste sichtlich, die nun nichts mehr entgegen zu setzen hatten, während unser Team richtig auf Touren kam. Durch zwei weitere Treffer von Abdulrahman Alokla konnte man die Führung auf 6:1 ausbauen. Das Tor zum 6:2 Endstand war nur noch Ergebniskosmetik.
Fazit: trotz anfänglichen Schwierigkeiten, mit einer deutlichen Leistungssteigerung im Laufe der Partie, zeigte unser Team eine sehr gute Mannschaftsleistung und war letztendlich auch verdienter Sieger in der Spitzenbegegnung

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner