Testspielniederlage D-Junioren

Beim Bezirksligisten der SG Kappelrodeck-Waldulm musste unsere Mannschaft eine knappe 0:2 Niederlage hinnehmen. Etwas Ersatzgeschwächt konnte man dem Gastgeber nur etwa 2/3 der Begegnung Paroli boten. Unser Team war vor allem in körperlicher Hinsicht im Nachteil und hatte einige Mühe, sich im Zweikampf zu behaupten. Dieses wurde vor allem in den letzten 10-15 Spielminuten deutlich, als bei unseren Jungs doch merklich die Kräfte schwanden. Auch war an diesem Tage das Glück uns nicht hold, denn während unser Team drei hochkarätige Chancen liegen ließ, resultierten die beiden Gegentreffer im etwas unglücklichem Defensivverhalten. Der erste Treffer war ein Eigentor, den zweiten Treffer legte man dem Gegner selber vor, nachdem man unbedrängt den Ball dem gegnerischen Spieler in die Füße gespielt hatte.
Dennoch konnte man mit der Teamleistung mehr als zufrieden sein. Vor allem unser jüngster Spieler im Team, Fabian Liebich von den E-Junioren, zeigte sich unbeindruckt und konnte die Mehrzahl seiner Zweikämpfe trotz körperlicher Unterlegenheit für sich entscheiden. Auch in spielerischer Hinsicht zeigte er einige sehr gute Ansätze.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner