Topspiel beim SV Ulm steht vor der Tür, Sonntag 21.10., 15:00 Uhr

Am Wochenende treffen in der Bezirksliga zwei Schwergewichte aufeinander. Der aktuelle Tabellenzweite SV Ulm empfängt den vierten FV Ottersweier. Einen Punkt trennen die beiden Mannschaften aktuell, dennoch dürfte Ulm als Favorit in die kommende Partie gehen. Dafür spricht zum einen ein richtig guter Lauf, den Ulm in den letzten fünf Spiele an den Tag legte. Alle fünf wurden gewonnen und insgesamt kassierte man nur ein einziges Gegentor! Die einzige Saisonniederlage gab es gegen den Tabellenführer FV Baden Oos am ersten Spieltag. Zum anderen ist die Auswärtsbilanz des FVO auf fremden Räsen nicht besonders überzeugend. In vier Partien wurde lediglich ein Spiel gewonnen und nur drei Tore geschossen. Da muss auf jeden Fall noch nachgelegt werden. Auf das Team von Spielertrainer Christian Coratella wird ein hartes Stück Arbeit kommen. Die zweite Mannschaft des FVO hat am Wochenende spielfrei.