FV Ottersweier lädt zum Topspiel gegen FV Ötigheim

Sonntag 30.09., 15:00 Uhr

Nach dem Aufsteigerduell gegen den SV Sasbachwalden kommt es am Sonntag wieder zu einer Begegnung zwischen zwei Liganeulingen. Der Meister der Kreisliga A Süd FV Ottersweier empfängt den Meister der Kreisliga A Nord FV Ötigheim. Beide Mannschaften legten einen sauberen Start hin und marschierten im Gleichschritt durch die ersten sieben Spieltage. Ötigheim belegt nach Baden Oos den zweiten Tabellenplatz, der punktgleiche FV Ottersweier sitzt mit der schlechteren Tordifferenz auf Platz drei. Christian Coratella muss auf Christian Kist verzichten, der sich in der Partie in Sasbachwalden eine Gelb-Rote Karte abholte. Auch fallen Coratella selbst und Maxime Exeler verletzungsbedingt aus. Auf der anderen Seite muss der Ötigheimer Trainer Oliver Herrmann auf den Toptorschützen Marian Dürrschnabel verzichten, der sich im Urlaub befindet. Die Partie kann vorentscheidend sein, wer an Baden Oos dranbleibt oder eher eine Verfolgerrolle der Aufstiegsplätze einnehmen wird. Die Reservemannschaften treffen sich vorab um 13:15 Uhr.