FV Ottersweier fährt zum Abstiegsbedrohten VFB Bühl 2

Sonntag 20.05., 15:00 Uhr

Drei Spieltage vor Saisonende sind immer noch einige Entscheidungen in der Kreisliga A Süd offen. Der FV Ottersweier stolperte am letzten Wochenende über den SV Sinzheim 2 und spielte nur Unentschieden. Zwar wird jetzt noch nicht der große Notstand ausgerufen, aber dennoch sollte es nicht auf ein Entscheidungsspiel am letzten Spieltag gegen den SV Sasbachwalden angelegt werden. Das heißt für die nächsten zwei Partien darf nichts anderes als sechs Punkte her. Am Sonntag wird Spielertrainer Christian Coratella an seine alte Wirkungsstätte gehen und mit seiner Mannschaft gegen die Reserve aus Bühl antreten. Die Mannschaft von Munja Broß steht mit 20 Punkten auf dem Relegationsplatz. Das rettende Ufer ist nicht weit: Der VFR Achern ist mit 23 Zählern auf Platz zwölf. Es werden demnach zwei Mannschaften aufeinander treffen, die jeweils beide wegen komplett unterschiedlicher Gründe auf einen Sieg angewiesen sind. Die zweite Mannschaft des FVO hat am Wochenende spielfrei!