Wieder knappe Niederlage für Reservemannschaft, 1:2 (1:1)

Die zweite Mannschaft des FV Ottersweier verlor am Wochenende gegen den FC Weisenbach knapp mit 1:2, womit der Auftakt in der neuen Kreisliga B5 misslungen ist. In dem ausgeglichenen Spiel ging der FVO durch einen sehenswerten Treffer durch Stefan Neder mit 1:0 in Führung. David Back blieb zunächst mit seinem Abschluss am Gegenspieler hängen. Neder zog außerhalb des Strafsraums ab und platzierte den Ball unhaltbar ins obere rechte Eck (37.). Doch die Führung wollte nicht lange halten. Nach Foulspiel im FVO-Strafraum zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Luca Roflik schoss zum 1:1-Halbzeitstand ein. Die Gastgeber kamen im zweiten Durchgang nur wenig vor das Gästetor, da im Spielaufbau nicht allzu viel gelang. Weisenbach ging schließlich durch Magnus Wittemann in Führung. Ottersweier versuchte zwar noch einiges nach vorne, doch auch in der Schlussphase des Spiels wollte kein weiterer Treffer mehr gelingen.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner