Reservemannschaft vor neue Aufgaben gestellt

Die zweite Mannschaft des FV Ottersweier wird erstmals in der Vereinsgeschichte die Reservestaffel verlassen und die anstehende Saison in der Kreisliga B3 spielen, in der es hauptsächlich gegen erste Mannschaften geht. Die Gegner lauten unter anderem SV Altschweier, FC Neuweier, SV Neusatz oder am ersten Spieltag SV Scherzheim. Nicht nur von der ersten Mannschaft sind die Verantwortlichen gespannt wie es in der Landesliga läuft, sondern auch vom Reserveteam wie es die neuen Herausforderungen bewerkstelligt. Das neue Trainerteam Fabian Diemer und Oliver Niehaus übernahmen zu Saisonbeginn den Posten von Sebastian Pfeifer und werden die zweite Mannschaft trainieren. Mit einer schlagfertigen Truppe sollte man es mit den meisten Gegner aufnehmen können.

Das Team wird durch zahlreiche Neuzugänge verstärkt:

Im Bild von links nach rechts stehend: Sebastian Pfeifer (Spielausschuss), Kresimir Grbvac (Spielausschuss-Vorsitzender), Aldin Seranic (VFB Bühl), Tim Kameroli, Lucas Ehrlich, Matthias Kist (Spielausschuss), Oliver Niehaus, Fabian Diemer. Sitzend vorne von links nach rechts: Christian Leier (pausierte), Marco Schindler (eigene Jugend), Steffen Seiler (pausierte), Adrian Sala (Rastatter SC / DJK).

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner