Relegationshinspiel in Ottersweier

Relegationshinspiel in Ottersweier, Sonntag 10.6, Beginn 16:00 Uhr Der FV Ottersweier bekommt trotz des zweitletzten Tabellenplatzes die Möglichkeit die Kreisliga A zu halten. In den Kreisligen B des Bezirks Baden Baden ist nur Platz für eine Mannschaft, daher wird ein Absteiger zwischen den jeweils 15. der Kreisliga A Nord und Süd ermittelt. So wird kommenden Sonntag die Reservemannschaft des Bezirksligisten SV Ottenau in Ottersweier im Hägenichstadion auflaufen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Gerold konnte aus den 30 Spieltagen nur 13 Punkte holen und hat ein Torverhältnis von 19:90. Der FV Ottersweier macht mit 29 Toren und einem Torverhältnis von 52:81 Toren den deutlich besseren Eindruck. Zudem lief es beim FV Ottersweier in der Rückrunde deutlich besser als noch in der Vorrunde. Wer aber tatsächlich die bessere Mannschaft ist wird sich aber erst in den beiden Relegationsspielen herausstellen. Dem Sieger gewährt aber noch nicht automatisch der Klassenerhalt, denn es kommt auch auf den gleichzeitig stattfindenden Ausgang der Aufstiegsspiele zwischen den Vizemeistern der Bezirksliga Baden Baden und Offenburg an. Es spielt dabei der FV Durmersheim gegen den SV Freistett. Durmersheim muss dabei die Relegation gewinnen damit eine der beiden abstiegsbedrohten Mannschaften der Kreisligen A des Bezirks Baden Baden die Klasse halten kann. Die Relegationsspiele zwischen Durmersheim und Freistett finden dabei parallel statt. Unabhängig davon muss aber der FVO zeigen in welche Liga er gehört und wieder sein bestes an Leistung abrufen. STN]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner