Kellerduell in der Landesliga, Sonntag 06.03., 15:00 Uhr

Der FV Ottersweier zeigte am vergangenen Wochenende, dass durchaus noch mit ihm zu rechnen ist. Dem Tabellenzweiten konnte man einen Punkt abknöpfen, wobei natürlich der Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz in weiter Ferne liegt. Am Sonntag geht die Reise nun zum FSV Altdorf, deren Situation auch nicht gerade besser ist. Mit zehn Zählern belegt der FSV den Platz vor dem FVO und ist genauso in akuter Abstiegsgefahr. Altdorf kassierte zuletzt gegen den VFB Bühl eine herbe 0:6 Niederlage. Nach weniger als einer Stunde stand es hier schon 5:0 für den VFB. Wenn es also nach den Ergebnissen der jeweils ersten Partien aus dem Jahr 2022 geht dann sollte der FV Ottersweier in Altdorf als Favorit gelten. Und normalerweise sollte einem Sieg für den FVO nichts im Wege stehen, wenn die Mannschaft genauso geschlossen und konzentriert zu Werke geht wie gegen Stadelhofen. Es wäre zudem der erste Sieg auf fremden Rasen in der Landesligageschichte des FVO. Da muss auf jeden Fall noch etwas nachgeholt werden.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner