Jugendsportfest vom 16.-18.09.2016

 

Eine gelungene Veranstaltung war für die Jugendabteilung des FV Ottersweier das Jugendsportfest vom 16. bis 18. September 2016. Drei Tage lang Fußball pur gab es im Lindenstadion des FV Ottersweier zu sehen.

Die E- und G-Junioren eröffneten am Freitagabend das dreitätige Fußballfest. Insgesamt 7 Bambini-Mannschaften nahmen am Spieletag für die G-Junioren teil. Ergebnisse waren dabei zweitrangig, denn bei den Kleinsten wird ohne Wertung gespielt, da dabei sinnvollerweise der Spaß im Vordergrund stehen soll. Letztendlich gab es dabei nur Sieger, denn alle Spieler hatten bei perfektem Fußballwetter richtig viel Spaß.

Parallel dazu fand ein Vorbereitungsturnier für E-Junioren statt. Fünf Mannschaften spielten in einer Gruppe –jeder gegen jeden- um den Turniersieg. Diesen sicherte sich der SV Sasbach. Platz zwei erreichte der SV Weitenung vor dem FV Ottersweier.

Anschließend folgte ein vereinsinternes Freundschaftsspiel. Mit den Spielern der A2-Junioren und der 2. Seniorenmannschaft des FVO wurden zwei gemischte Teams gebildet. Gerade für die jungen A-Juniorenspieler war es toll, gemeinsam mit Seniorenspielern in einer Mannschaft zu spielen.

Am Samstagvormittag wurde ein Vorbereitungsturnier für E1- und E2-Junioren durchgeführt. Die zehn Teams kämpften hier jeweils in einer Fünfergruppe um den Turniersieg. Bei den E1-Junioren sicherte sich der Rastatter JFV souverän den Turniersieg vor dem SV Neusatz und dem VfB Bühl. Das Turnier der E2-Junioren gewann der VfB Bühl 1 vor dem FV Ottersweier und dem VfB Bühl 2.

Beim Vorbereitungsturnier der D-Junioren am Samstag-Nachmittag nahmen insgesamt 6 Mannschaften teil. Gespielt wurde getrennt in zwei Dreiergruppen jeder gegen jeden mit anschließenden Platzierungsspielen. Im Finale behielt die SG Sasbach mit 4:1 die Oberhand gegen die SG Obersasbach. Beim kleinen Finale stand es nach der regulären Spielzeit 1:1-Unentschieden. Im anschließenden Neunmeterschießen gewann die SG Hörden mit 4:1 gegen die SG Ottersweier

Das Landesligaspiel der B-Junioren zwischen der SG Ottersweier/ Bühl/Altschweier und der SG Elgersweier am Samstagabend endete mit einem 1:1-Unentschieden.

Am Sonntagvormittag meinte es der Wettergott nicht so gut. Doch trotz Nieselregen waren alle 13 Mannschaften der F-Junioren da und der Spieletag konnte wie geplant durchgeführt werden.

Die C1-Junioren der SG Ottersweier/ Bühl/Altschweier hatten dann am Sonntag-Nachmittag ihr erstes Punktespiel in der neuen Saison der Landesliga zu bestreiten. Gegen die überforderten Gäste der SG Haslach wurde ein souveräner 13:0-Heimsieg eingefahren.

Zum Abschluss der dreitägigen Veranstaltung siegten die A1-Junioren der SG Ottersweier/ Bühl/Altschweier im Landesligaspiel mit 6:2-Toren gegen die SG Oberwolfach.

Die Jugendabteilung des FV Ottersweier bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen Helfern. Denn ohne die Mitarbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer wäre die Durchführung solch einer Veranstaltung nicht möglich. Ein weiteres Dankeschön gilt dem „Förderverein Juniorenfussball Otersweier“, welcher die Preise zu den Turnieren bzw. Spieletagen gestiftet hat.

20160916

]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner