Jugendsportfest 2014

Jugendsportfest vom 12.-14.09.2014  

Eine erneut gelungene Veranstaltung war für die Jugendabteilung des FV Ottersweier das in dieser Form zum dritten Mal organisierte Jugendsportfest vom 12. bis 14. September 2014. Bei den Vorbereitungsturnieren für die neue Saison gab es in allen Altersklassen drei Tage lang Fußball pur im Lindenstadion des FV Ottersweier zu sehen.

Die F- und G-Junioren eröffneten am Freitagabend das dreitätige Fußballfest. Insgesamt 9 Mannschaften nahmen am Spieletag für F1-, F2- und Bambini-Mannschaften teil. Ergebnisse waren dabei zweitrangig, denn bei den Kleinsten wird ohne Wertung gespielt, da dabei sinnvollerweise der Spaß im Vordergrund stehen soll. Letztendlich gab es dabei nur Sieger, denn alle Spieler hatten trotz Regenwetter viel Spaß.

Im Anschluss folgte das Turnier der C-Junioren-Mannschaften, welches die SG Bietigheim für sich entscheiden konnte. Auf den Plätzen folgte die SG Bühl 2 vor dem FV Iffezheim, der SG Obersasbach und dem FV Baden-Oos.

Am Samstagvormittag fand dann das Vorbereitungsturnier der E-Junioren-Mannschaften statt. Zehn Teams kämpften hier in zwei Fünfergruppen um den Einzug ins Halbfinale. Im Spiel um Platz drei besiegte der SV Fautenbach den SV Bühlertal mit 2:0 Toren. In einem spannenden Finale setzte sich dann die Mannschaft des FV Sandweier gegen die Alterskameraden des FC Bietigheim mit 3:2-Toren durch.

Beim anschließenden Turnier der A-Junioren wurde in einer Gruppe mit vier Mannschaften um den Turniersieg gespielt. Hier siegte die SG Bühl 2 vor der SG Iffezheim, der SG Lauf und dem FV Baden-Oos.

Zum Abschluss des Sportfest-Samstages kämpften am Abend ebenfalls vier Mannschaften bei den B-Junioren um den Turniersieg. Aufgrund des besseren Torverhältnisses setzte sich die B1 der SG Ottersweier vor der punktgleichen Mannschaft der SG Steinmauern durch. Dritter wurde die B2 der SG Ottersweier vor dem FC Lichtental.

Am Sonntagvormittag spielten dann noch die D-Junioren. Sechs Teams kämpften hier in zwei Dreiergruppen um den Einzug ins Finale. Im Spiel um Platz 5 setzte sich die Mannschaft der SG Lauf 1 gegen die SG Lauf 2 deutlich mit 8:0 durch. Platz 3 belegte der FC Lichtental nach einem 4:1-Sieg gegen die SG Altschweier 2. Nach dem im Finale in der regulären Spielzeit keine Tore erzielt wurden, fiel die Entscheidung im 9m-Schießen. Hier siegte die SG Varnhalt mit 4:1 gegen die SG Altschweier 3.

Am Sonntag-Nachmittag folgten dann die Spiele der Seniorenmannschaften des FV Ottersweier und den Gästen aus Neusatz.

Die Jugendabteilung des FV Ottersweier möchte sich an dieser Stelle nochmals bei allen Helfern bedanken. Denn ohne die Mitarbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer wäre die Durchführung solch einer Veranstaltung nicht möglich. Sportfest 2014-1

AMR 15.09.14

]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner