Jugendcamp des FV Ottersweier

Viel Spaß beim Fußball-Jugendcamp des FV Ottersweier! Gemeinsam mit der Firma Sport-Meier Ottersweier veranstaltete der FV Ottersweier vom 28. bis 29. Juli ein Fußball–Camp für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren, zu dem 80 Kinder aus Ottersweier und Umgebung kamen. Das Camp wurde dieses Jahr zum 13. Mal veranstaltet! Siegfried Pfeifer, Organisator des Jugendcamps, ist über den Verlauf begeistert. Es war eine Freude, den Kindern und Jugendlichen zuzusehen, wie engagiert und toll sie die einzelnen Trainingsstationen absolvierten. Dies war an beiden Tagen bei herrlichem Fußballwetter eine schweißtreibende Angelegenheit.  Auch dem sehr engagierten Trainerteam des FV Ottersweier hat es sehr viel Spaß gemacht. Zunächst erhielten alle Teilnehmer für das 2-tägige Training ein hochwertiges Trikot, Sporthosen, Stutzen, sowie einen Trainingsball und eine Trinkflasche. Das Training begann jeden Tag um 9 Uhr und endete um 16 Uhr. Während der zwei Trainingstage absolvierten die Kinder vormittags und nachmittags je zwei Trainingseinheiten. Trainiert wurde in sechs  Gruppen, getrennt nach Alter und Leistung, wobei man großen Wert auf die spielerische und technische Verbesserung legte. So galt es beispielsweise mit dem Ball durch einen Parcours zu dribbeln, Flugkopfbälle zu erlernen oder den Ball ohne Augenkontakt zu führen. Verpflegt wurden die Nachwuchskicker in den Pausen an beiden Tagen mit Getränken, Obst  und einem Mittagessen. Am Freitagnachmittag endete das Camp mit einem kleinen Wettbewerb, bei dem die Sieger jeder Gruppe eine Urkunde erhielten. Die Nachfrage für das seit Jahren bewährte Jugendcamp war dieses Jahr extrem hoch, sodass leider nicht alle Interessenten berücksichtigt werden konnten, da man großen Wert auf kleinere und somit effektivere Gruppen legt. Sport-Meier und der Fußballverein Ottersweier werden das Camp auch im kommenden Jahr in ähnlicher Weise wieder anbieten.

Impressionen und Bilder

 ]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner