FVO-Reserve kassiert ordentliche Klatsche, 8:0 (5:0)

Heftig geknallt hat es bei der zweiten Mannschaft des FV Ottersweier, die beim Tabellenführer der Kreisliga B3 mit 0:8 völlig untergingen. Bereits nach 20 Minuten stand es 3:0 für die Bühlertäler Verbandsligareserve, wodurch die Partie im Prinzip schon gelaufen war. Bis zum Seitenwechsel erhöhte Bühlertal noch auf 5:0. FV Ottersweier 2 wurde in der ersten Spielhälfte nach Strich und Faden auseinandergenommen, was zur Pause in einen desolaten Rückstand mündete. Im zweiten Durchgang kassierte Ottersweier nochmal weitere drei Tore, wodurch die Niederlage dann perfekt war. Viele der Gegentore entstanden durch Standardsituationen. Bühlertal kann bereits einen Spieltag vor Rundenende die Meisterschaft feiern, da Altschweier verloren hatte und nächste Woche spielfrei hat. Die Bilanz der letzten drei Partien lautet bei Ottersweier null Punkte und 0:14 Tore.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner