FVO-Reserve fährt zum SV Mösbach, Sonntag 17.10., 15:00 Uhr

Die zweite Mannschaft des FV Ottersweier darf nach einer kurzen Pause auch wieder ran und fährt am Sonntag zum SV Mösbach. Der Tabellensechste erwischte mit drei Niederlagen keinen guten Start. Doch in den letzten beiden Partien konnten gegen den FC Neuweier und den TuS Greffern die ersten vier Punkte geholt werden. Die FVO-Reserve muss hingegen noch weiter auf einen Sieg arbeiten. Insgesamt werden ja in der Kreisliga B3 nur acht Partien gespielt bevor die Nord- und Südstaffel neu sortiert werden. Aus den ersten vier Spielen kamen nur zwei Punkte zustand e. Mit einem Sieg in Mösbach hätte man aber Anschluss an die obere Tabellenhälfte. Warum diese Partie zeitgleich mit dem Derby der ersten Mannschaft gegen den VFB Bühl stattfindet findet beim FVO wenig Verständnis. Vor einem Jahr als Ottersweier einen 2:1 Sieg beim VFB Bühl feiern konnte spielte die zweite Mannschaft zur selben Zeit beim OSV Rastatt.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner