FVO nach Kappelrodeck

FV beim Mitabsteiger FSV Kappelrodeck/Waldulm, Sonntag 23.10, Beginn 15 Uhr Der FSV Kappelrodeck/Waldulm musste als vierte Mannschaft aus der Bezirksliga absteigen und versucht nun wieder den Anschluss nach oben zu halten. Mit 7 Punkten Abstand zum Tabellen zweiten muss da jedoch noch Arbeit verrichtet werden. Zuletzt verlor das Team von Trainer Theo Huck in Weitenung mit 1:2. Eine Niederlage gegen die kommenden Gäste aus Ottersweier würde ein Abrutschen ins Mittelfeld bedeuten. Daher werden die Kappler alles darauf setzen vergangene Fehler aus dem Spiel gegen die zuletzt stark nachgelassenen Weitenunger zu beheben. Ottersweier, aktuell auf Platz 12, würde mit drei weiteren Punkten bedeutende Plätze nach oben wandern und die Abstiegsränge verlassen. Nach nicht allzu überzeugender Leistung am letzten Heimspiel muss die Mannschaft auf jeden Fall wieder einen Zahn zulegen um gegen den kommenden Gegner zu bestehen. Die Reservemannschaften treffen sich um 13:15 Uhr.]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner