FVO fährt zum Tabellenzweiten

FVO zu Gast bei Rheingold Lichtenau, Sonntag 07.04, Beginn: 15:00 Uhr Am Sonntag folgt mit dem FC Rheingold Lichtenau die nächste schwere Aufgabe die der FVO nach dem FC Varnhalt zu bewältigen hat. Lichtenau musste seinen Platz an der Spitze einbüßen, da gegen die Reservemannschaft aus Bühlertal nur ein Unentschieden erzielt wurde. Der Sieg gegen den SV Sasbachwalden gelang noch nahezu mühelos für den FV Ottersweier. In Lichtenau bedarf es noch mal ein Stückchen mehr Einsatz und Konzentration. Hinten muss sicherer gestanden und vorne effektiver gearbeitet werden. Mit einem Sieg zöge man mit Lichtenau gleich und hätte wieder gute Möglichkeiten bei den Aufstiegsplätzen mitzureden. Auf jeden Fall handelt es sich um die wichtigste Partie der verbleibenden neun Spiele. Trainer Dirk Thomas hat für diese Aufgabe, bis auf den gesperrten Andreas Wörner, so ziemlich die volle Auswahl an Spielern. Die Voraussetzungen für drei begehrten Punkte sind also gegeben. Davor treffen sich die Reservemannschaften um 13:15 Uhr.]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner