FVO empfängt den FV Baden Oos

Heimspiel gegen FV Baden Oos, Sonntag 20.10, Beginn 15:00 Uhr Nach einer miserablen Leistung gegen den SV Sasbachwalden darf der FV Ottersweier als nächstes im heimischen Stadion gegen den FV Baden Oos ran. Diese konnten das erklärte Ziel, den Aufstieg in die Kreisliga A, bisher besser erfüllen als der FV Ottersweier. Nur gegen die Mitkonkurrenten, den FV Sandweier und dem FC Neuweier wurde verloren. Bei den restlichen Spielen wurde die maximale Punktzahl erarbeitet. Vergangenes Wochenende fertigte der FV Baden Oos den TuS Greffern mit 11:0 ab. Es wird also ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft des FV Ottersweier. Die beiden Trainer László Kanyuk und Marco Doninger müssen sich nach dem ernüchternden 1:1 in Sasbachwalden neu orientieren und zusammen mit den Spielern dafür sorgen, dass die Schieflage des Vereins wieder behoben wird. Nach sieben Spielen blieb man den ursprünglichen Erwartungen weit zurück und die Tabellenspitze in unerreichbare Entfernung gerückt. Für die letzten vier Spiele der Vorrunde sollte man versuchen die Sache wieder konzentrierter anzugehen und gescheiten Fußball zu präsentieren, um den Fans gerecht zu werden. Deutlich besser läuft es bei der zweiten Mannschaft. Diese müssen nach sechs Siegen in Folge gegen den Tabellenzweiten aus Baden Oos ran. Spielbeginn der Reservemannschaften wird um 13:15 Uhr]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner