FV Ottersweier gastiert beim FV Niederschopfheim, Sonntag 31.10., 16:00 Uhr

Nach einem Wochenende Pause darf der Ottersweier auch in der Landesliga wieder ran und spielt am kommenden Sonntag beim FV Niederschopfheim. Es ist das erste von den letzten fünf Hinrundenspielen – dann ist bereits Halbzeit. Weiterhin gilt, dass an den Schwächen gearbeitet werden muss, damit der letzte Platz verlassen werden kann. Die eine weitere Niederlage wäre dann schon die fünfte in Folge. Aber noch ist Zuversicht vorhanden, dass das Ziel, die Klasse zu halten, noch machbar ist. Es müssen halt auch mal Punkte her, am besten gleich drei pro Spiel. Der kommende Gegner Niederschopfheim schoss insgesamt nur ein Tor mehr als der FVO, steht aber mit 15 Zählern auf einem soliden neunten Tabellenplatz. In den letzten sechs Partien wurde nur eine verloren. Zuletzt verlor die Mannschaft von Traier Dominic Künstle knapp mit 1:2 beim VFB Bühl und kassierte aber erst in der Schlussphase den Siegtreffer für den VFB. Auf jeden Fall wird es mal wieder eine schwere Aufgabe für den FV Ottersweier. Aber wie bei jedem Spieltag in der Landesliga wird es keine leichten Aufgaben für den FVO geben.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner