FV Ottersweier empfängt den SC Offenburg, Sonntag 19.09., 15:00 Uhr

Nach der Niederlage gegen den TSV Loffenau übergab der FV Ottersweier die rote Laterne an seinen Gegner. Mit nur zwei Punkten aus sechs Partien wartet die Mannschaft von Dubi Kolinger weiterhin auf den ersten Sieg. Die Saison ist erst zu einem fünftel gespielt, dennoch sollte der erste Erfolg nicht mehr länger auf sich warten lassen, da der FVO sonst im Tabellenkeller stecken bleibt. Der Gegner am nächsten Wochenende stieg gemeinsam mit dem FV Ottersweier in die Landesliga auf. Mit drei Siegen aus den ersten fünf Partien steht der SC Offenburg deutlich besser da, als der FVO. Ein gutes Vorsignal ist auf jeden Fall, dass der SC alle Punkte auf dem heimischen Rasen geholt hat. In den beiden Auswärtspartien schoss Offenburg nur ein Tor und kassierte alle neun Gegentore der Saison. So betrachtet sollte doch da was für den FV Ottersweier drin sein, da ja auf heimischen Rasen gespielt wird.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner