Erstes Rundenspiel für die Senioren

Erstes Saisonspiel in Greffern, Sonntag 24.08, Beginn 15:00 Uhr Nach langer Pause geht es nun auch endlich in der Kreisliga B5 mit dem ersten Spieltag am 24. August in die Vollen. Viele Wochen bereitete sich die erste und zweite Mannschaft der Trainer László Kanyuk und Marco Doninger vor um gegen den kommenden Gegner gewappnet zu sein. Neuzugänge beim FV Ottersweier sind Marco Klöpfer (SV Neusatz), Alex Ekobo-Scheuerer (FV Baden Oos), Robin Striebel (A-Jugend Gottmadingen-Bietingen), Roman Wittkowski (pausierte), Thomas Hankel (FSV Kappelrodeck-Waldulm), Christof Gaus und Leonardo Lacitignola (SC Wintersdorf). Zudem stoßen nach längerer Verletzungspause Nico Roose, Florian Weber, Dennis Ludwig und Patrick Riese wieder dazu. Verlassen haben den Verein Lars Kunz (SV Bühlertal), Patrick Wolf (SV Altschweier) und Philipp Gushurst (Karriereende). Testspiele stimmten zuversichtlich auch wenn diese vom Ergebnis schlecht ausfielen, wie zum Beispiel das Pokalspiel, welches der FVO mit 0:1 verlor. Mehr denn je kommt es für die kommende Saison auf die einzelnen Leistungen je Spiel an, da die Kreisliga B5 wieder geschrumpft ist und nur noch aus elf Mannschaften besteht. Am ersten Spieltag reist der FV Ottersweier nach Greffern, die sich ebenfalls personell zahlreich verstärken konnten und auch wieder eine zweite Mannschaft stellen können. Die letzten drei Jahre waren für den TuS Greffern alles andere als erfolgreich. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga A Süd platzierte man sich in den darauf folgenden zwei Jahren im Tabellenkeller. Gegen Ende der vergangenen Saison besserte sich die Mannschaft jedoch deutlich und holte den einen oder anderen Punkt bei vermeintlich stärkeren Gegnern. Der FV Ottersweier sollte sich auf starke Gegenwehr gefasst machen und fehlerfrei und konzentriert die Sache angehen. Die zweite Mannschaft trifft im Vorspiel auf die neu formierte Reserve des TuS Greffern, Spielbeginn: 13:15 Uhr.]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner