E-Junioren im Soccerpark Ortenau


Als Abschluss der Saison 2020/2021, deren Spielbetrieb coronabedingt abgebrochen wurde, ging es für die E-Junioren in den Soccerpark Ortenau. Am vergangenen Samstag machten sich 22 Kinder, 4 Trainer und einige Papas bei bestem Wetter auf den Weg nach Neuried-Dundenheim. Auf dem ehemaligen Sportplatzgelände entstand dort vor einigen Jahren eine sehr schön angelegte Fußballgolf-Anlage. Bevor es auf den insgesamt 18 Bahnen los ging wurde die Einteilung in 8 Gruppen per Losverfahren ermittelt. Aufgabe war es nun, den Ball mit möglichst wenig Schüssen vom jeweiligen Startpunkt aus in die Zielbehälter einzulochen.
Auf den zwischen 35m und 200m langen Bahnen mussten dabei einige Hindernisse überwunden werden. Ob um Bäume, über Hügel, um Ecken oder sonstige Objekte, an jeder Bahn gab es neue Herausforderungen. Nach ca. zwei Stunden waren alle Gruppen mit der Runde durch. Als Belohnung gab es für jedes Kind zur Stärkung eine Portion Pommes und ein Getränk.
Danach hatten die Kinder noch Zeit zum Fußball spielen bzw. sich beim Torwandschießen zu beweisen, während die Erwachsenen die Sonne genießen konnten. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es Preise für die Kinder, welche für den Parcours die wenigsten Schüsse benötigten. Außerdem wurden noch die Trainingsfleißigsten geehrt. Für alle Teilnehmer war dieser Tag ein tolles Erlebnis, bei dem vor allem der Spaß im Vordergrund stand. Ein Dankeschön an Tanja und Holger vom Edeka-Markt Falk aus Ottersweier für die Übernahme der Eintrittskosten.

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner