E – 1 Junioren: Erster Punktgewinn in der Rückrunde

FV Ottersweier 1       –           SV Bühlertal   2 : 2 Mit einer tollen kämpferischen Leistung erreichten unsere E – 1 Junioren ein 2 : 2 Unentschieden gegen ihre Alterskameraden aus Bühlertal. Trotz einer schnellen 1 : 0 der Gäste waren unsere Jungs spielerisch gleichwertig und erarbeiteten sich durch tolle Kombinationen immer wieder hervorragende Torchancen. Doch der Ausgleich wollte einfach nicht gelingen. So kam was kommen musste. Nach einem Lattentreffer von Florian Beyer gelang den Gästen durch einen tollen Konter die 2 : 0 Führung.  Im Gegensatz zu vielen Spielen vorher steckten unsere Jungs jedoch nie auf und kurz vor Halbzeit wurden die vielen Angriffsbemühungen endlich belohnt. Nach einem tollen Spielzug über die linke Angriffsseite konnte der Gästetorhüter den Schuss von Meridon Gashi nur noch abprallen lassen. Den Abpraller nutzte Timo Scherzinger zum vielumjubelnden und verdienten 2 : 1 Anschlusstreffer. Nach der Halbzeitpause spielten unsere Jungs so weiter wie in der ersten Halbzeit. Mit großem kämpferischem Einsatz  wurden die Jungs aus Bühlertal  immer mehr in ihre eigene Hälfte zurück gedrängt. Und endlich wurde die spielerische  Überlegenheit auch belohnt. Denn nach 10 Minuten gelang  Meridon Gashi mit einem tollen Heber der hochverdiente Ausgleich zum 2 : 2. Weitere Treffer verhinderten mehrmals die Latte sowie  der gut haltende Gästetorhüter.  Mit dem  hochverdienten Unentschieden verabschiedeten sich unsere Jungs in ihrem letzten Heimspiel  der laufenden von ihren Fans. Am kommenden Samstag findet in Niederbühl  das letzte  Rundenspiel statt. Wünschen wir der Mannschaft viel Glück um mit einem Sieg die Spielrunde beenden zu können.  ]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner