D-Junioren mit Arbeitssieg

SG Gamshurst – SG Altschweier     1:4

Samstag, 26.10.2019

In ihrem sechsten Kreisligaspiel konnte das Team erneut Punkten. Doch bis diese unter Dach und Fach waren, mussten die Jungs ihre volle Leistung abrufen, welche aber in Hälfte eins noch nicht zu sehen war. Der Gastgeber wirkte williger und stellte unsere Mannschaft vor einigen Problemen. Aber auch mit der kleinen Platzgröße tat man sich schwer, so dass einige Bälle nicht ihren Abnehmer fanden. Mitte der ersten Hälfte bekamen die Gastgeber einen Foulelfmeter zugesprochen, den aber unser Keeper, Fynn Sieg zur Ecke klären konnte. Diese sollte dann aber, die zu dieser Zeit verdiente Führung für die SG aus Gamshurst führen, welche auch bis zur Pause Bestand hatte.

Mit Beginn der zweiten Hälfte dann ein anderes Bild. Unsere Jungs waren von nun an das dominantere Team und zeigte nun auch einige schöne Spielzüge. Dieses sollte sich dann auch schon bald auszahlen. Der nun viel ehrgeizigere Tom Linz konnte den verdienten Ausgleich erzielen und sollte seine Wirkung nicht verfehlen. Das Team wirkte von nun an viel befreiter und erspielte sich nun einige gute Tormöglichkeiten. Mit drei weiteren Treffern durch Til Zimmer und Moritz Rettig, der zweimal einnetzen konnte, wurde das Spiel gedreht. Auch in der Folgezeit hatte man noch weitere Möglichkeiten, welche aber größtenteils fahrlässig vergeben wurden.

Fazit: durch eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte konnte man erneut voll Punkten, so dass es in 2 Wochen zum Showdown gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Bühl kommt. Ein großes Lob an unsere zahlreichen Fans, die unser Team wieder toll unterstützt haben

Tore: Til Zimmer, Tom Linz, Moritz Rettig (2)

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner