B1-Junioren zum Saisonabschluss in Italien

Rimini / Riccione (IT) vom 06.06. – 11.06.2014   Feiern, chillen, baden und Fussball spielen, unter diesem Motto machte man sich mit dem Bus auf die Reise nach Italien. Über den Veranstalter „Komm mit“ hatte man sich für das internationale Fussballturnier in Riccione angemeldet. Ohne irgendeine Zielsetzung wollte man dort schöne Tage verleben, welches bei hochsommerlichen Temperaturen, mit einem schönen Strand und klarem, warmen Meerwasser nicht schwer wurde. Aber auch der Fussball sollte nicht zu kurz kommen. So wollte man in den drei Gruppenbegegnungen beim U17-Turnier das vorhandene Können zeigen und sich ohne Druck gut präsentieren. Dass man am Ende dann einen hervorragenden 3. Platz, unter vierzehn teilnehmenden Mannschaften, belegen konnte, war für einige eine Überraschung. Zudem konnte man mit Jean Kozlik den besten Torhüter des Turnieres stellen, welches mit einer Trophäe belohnt wurde. Aber auch ausserhalb des Spielfeldes zeigten die Jungs ihr Können. Ob beim Beachvolleyball, beim Feiern am Strand oder in der Dicothek, sie waren immer vorne weg. So wurden einige Nächte auch sehr kurz und die Tage sehr lang. Dass man sich dann auch noch bei allen Aktivitäten als Einheit präsentierte, machte diese Reise zu einem wirklichen Erfolg und alle hatten sehr viel Spass. Auch das Betreuerteam, auch wenn diese (auch auf Grund ihres fortgeschrittenes Alters) es doch etwas schwer hatten, mit den Jungs mit zu halten.   [gallery columns="4" ids="5265,5266,5267,5272,5271,5270,5269,5268,5277,5276,5275,5274,5273,5278,5279,5280,5281,5282,5292,5287,5286,5291,5290,5285,5284,5289,5288,5283,5293,5298,5299,5294,5295,5300,5301,5296,5297,5302,5307,5312,5311,5306,5305,5310,5309,5304,5303,5308"]]]>

UNSERE PARTNER

MELDUNG TEILEN

Share on facebook
Facebook

Weitere Partner