Spielbericht 1819 SV Sasbachwalden II – FVO II

Zweite holt erneut Rückstand auf2:3 (1:0)

Die Reserve des FV Ottersweier zeigte gegen die zweite Mannschaft des SV Sasbachwalden eine gute Mannschaftsleistung und wandelte wie in der Woche zuvor einen 0:1-Rückstand in einen Sieg um. In der ersten Halbzeit waren die Gäste zwar die spielbestimmende Mannschaft, dennoch gingen die Gastgeber kurz vor der Pause per Kopfball durch Marco Rösch nach einem Eckball in Führung (41.). Der FVO gab sich nicht auf und blieb in der zweiten Halbzeit diszipliniert dran. Der überfällige Ausgleich erzielte Savino Pasculli, der den Ball über den Torwart lüpfte (53.). Ein Doppelschlag von Dennis Halfmann brachte Ottersweier schließlich in Front. Ein Eckball von Nicolas Roose köpfte Halfmann am kurzen Pfosten stehend ein (80.). Beim 3:1 lieferte Armend Salihu die Vorarbeit (81.). Sasbachwalden verkürzte zwar noch durch Fabian Höckenberger auf 3:2 (89.), doch blieb es bei einem verdienten Sieg für den FV Ottersweier, die nach vier Siegen und einer Niederlage jetzt den vierten Platz belegen.