Spielgemeinschaft Junioren Saison 2014 / 2015

Auch in der laufenden Saison bilden die Mannschaften der Vereine VfB Bühl, SV Altschweier und des FV Ottersweier ab den D-Junioren bis zu den A-Jugendlichen Spielgemeinschaften, wobei sich zu den A-Junioren noch Spieler der Vereine VfB Unzhurst und des SV Sasbach gesellten. Insgesamt 9 Mannschaften nehmen an den Meisterschaften / Pokalwettbewerben teil, und dieses mit zum Teil großen Erfolg. Vor allem die C1-Jugendlichen mit ihrem aktuell zweiten Tabellenplatz in der Landesliga, sowie dem souveränen Tabellenführer der B1-Junioren in der Bezirksliga zeugen von erfolgreicher Zusammenarbeit. Aber auch die anderen Mannschaften überraschten bisher positiv. Lediglich die beiden A-Juniorenmannschaften haben es momentan nicht einfach, da man immer wieder von Personalsorgen geplagt war und somit auch beide das Schlusslicht in ihren Ligen bilden. Sollte sich diese Situation aber mit Beginn der Rückrunde entspannen, so könnten noch beide Teams eine versöhnliche Saison erzielen und somit auch ihre Spielklasse halten.

Damit aber all diese Erfolge erzielt werden können, Bedarf es zahlreicher Trainer, Betreuer und Funktionäre, die dann in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit für einen reibungslosen Ablauf sorgen, sei es in Übermittlung von Wissen an die Spieler, um deren Fähigkeiten zu verbessern, aber auch in der gesamtem Logistik (Belegung der Sportplätze, organisieren zahlreicher Veranstaltungen,etc.).

Ein Dank auch hierbei an Stefan Kellner, der die Juniorenmannschaften der C1, B1 und der A1 mit seinen Spenden unterstützt.

 

??????????????????????????????? ???????????????????????????????

Frohe Weihnachten

Der FV OTTERSWEIER bedankt sich bei allen Mitgliedern, Fans, Sponsoren und Freunden für die Unterstützung im Jahr 2014. Wir wünschen allen besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2015

Junioren-Hallenbezirksmeisterschaften 2014 / 15

Bei den in Ottersweier statt gefundenen Vorrundenturnieren der diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften konnten sich die SG – Mannschaften der A-, B-, und D-Junioren für die Zwischenrunde qualifizieren. Während die A- und B-Junioren sich jeweils als Gruppensieger gegen ihre Gegner durchsetzten, reichte den D-Junioren ein dritter Platz, den man sich aber nur knapp dank des bessern Torverhältnisses sichern konnte. Nur die E-Junioren mussten bereits früh die Segel streichen.

Desweiteren konnten sich auch die C-Junioren beim Turnier in Achern für die nächste Runde qualifizieren.

 

Nachbericht Hallenturnier 13.+14.12.2014

 

HBM003 HBM002 HBM001

Gelungener Start der C1-Junioren in der Landesliga

Die Mannschaft der neu formierten C1-Junioren ist außerordentlich gut in die Saison 2014/15 gestartet. Sie besticht durch eine hohe Laufbereitschaft und einen enormen kämpferischen Willen. So steht die SG Bühl nach 8 Spieltagen auf dem ersten Tabellenplatz der Landesliga. Von diesen 8 Spielen wurden lediglich zwei verloren, alle anderen wurden gewonnen. Im Pokal scheiterte die C1 in der 2. Runde an einer starken Kehler Mannschaft. Besonders freuen sich Mannschaft und Trainerteam über die tatkräftige Unterstützung durch unseren neuen Sponsor, Stephan Kellner, und heißen ihn herzlich willkommen in unserem Team.

Ergebnisse:

1. Spieltag: SG Bühl : SG Freiburg-St. Georgen 5 : 4

2. Spieltag: SpVgg. Gundelfingen/Wildtal : SG Bühl 0 : 5

3. Spieltag: SG Bühl : Kehler FV 4 : 3

4. Spieltag: 1. SV Mörsch : SG Bühl 4 : 2

5. Spieltag: SG Bühl : SG Sinzheim 2 12 : 1

6. Spieltag: SG Bühl : SG Tunsel 3 : 2

7. Spieltag: SG Ortenberg : SG Bühl 3 : 1

8. Spieltag: SG Bühl : Offenburger FV 2 : 1

Das Trainerteam: Andreas Frietsch, Ali Güney, Horst Beyer

CLand001 CLand002

B 1 Junioren besuchen Volleyballspiel des TV Ingersoll Bühl

Die B 1 der SG Ottersweier/Bühl/Altschweier feuerten die Bundesligavolleyballer des TV Bühl bei ihrer Heimpremiere der Saison 2014/2015 am 25.10.2014 gegen den VC Dresden an. Die Jungs waren beeindruckt vom Spiel der Hausherren, die den Zuschauern tollen Volleyball zeigten. Es war eine klare Angelegenheit mit super Spielzügen und starken
Abwehrblöcken der Gastgeber. Das Spiel wurde klar mit 3 : 0 Sätzen gewonnen.
Die Stimmung in der Großsporthalle war genial und man beschloss, die Volleyballer bei einem anderem Heimspiel erneut unterstützen zu wollen.
Zum Schluss durften wir noch ein Bild mit der gesamten Mannschaft des TV Ingersoll Bühl machen.

 

VB003 VB002 VB001

letztes Vorrundenspiel der Senioren in Sasbachwalden

FVO fährt zum SV Sasbachwalden, Sonntag 02.11, Beginn 14:30 Uhr
Nach der Niederlage gegen die Reserve des SV Oberachern geht es am letzten Spieltag des Jahres zum SV Sasbachwalden. Überraschend legten die Sasbachwaldener mit vier Siegen in Folgen am Anfang der Saison los und belegten darauf hin den ersten Platz. Mit solch einer Leistung haben sicher nicht viele gerechnet. Doch danach ging es auch wieder abwärts. In den darauf folgenden vier Spielen sprang nur ein Punkt heraus gegen den SV Mösbach heraus. Erst am letzten Wochenende gab es einen knappen 2:1 Erfolg gegen den SC Baden Baden. Die Bilanz sieht kurz vor Ende besser aus als beim FV Ottersweier der mit einem Punkt weniger hinter Sasbachwalden auf Platz 5 der Tabelle steht. Die zweiten Mannschaften treffen sich bereits mittags um 12:45 Uhr.

Stadionmagazin -ONLINE- Oberachern II

Heute steht das absolute Topspiel der Kreisliga B Staffel 5 an.

Im heimischen Lindenstadion trifft der FV Ottersweier auf die starke Verbandsliga Reserve aus Oberachern.
Bei einem Sieg winkt Platz 1 – bei einer Niederlage Platz 6. Ansporn genug für das Team um das Trainerduo Kanyuk/Doninger heute alles in die Waagschale zu werfen.

FV Ottersweier – SV Oberachern II
15 Uhr

FV Ottersweier II – SV Neusatz III
13:15 Uhr

 

Das Stadionmagazin zum heutigen Spiel findet ihr – HIER-

FVO empfängt SV Oberachern

FVO empfängt den SV Oberachern 2, Sonntag 26.10., 15:00 Uhr
Nachdem der FV Ottersweier einen Spieltag ruhen konnte bahnt sich am kommenden Wochenende das nächste Topspiel in der Kreisliga B5 an. Dabei empfängt Ottersweier die Reserve des Verbandsligisten aus Oberachern. Diese kassierten ihre bisher erste Niederlage im Duell gegen den FC Neuweier, eine Woche bevor Neuweier in Ottersweier klar mit 0:4 verlor. Wie auch schon im Spiel gegen die Reserve des SV Bühlertal muss der FVO am Sonntag mit Personal aus der Verbandsliga im Kader von Oberachern 2 rechnen. Es handelt sich um ein sechs Punkte Spiel, da der einen Mannschaft die drei Punkte fehlen die die andere erhält. Gelingt der Mannschaft der Trainer László Kanyuk und Marco Doninger der Sieg ist für eine gute Ausgangssituation für die Rückrunde gesorgt in der noch alles offen ist. Abhängig natürlich auch von dem letzten Spiel in Sasbachwalden. Andernfalls kann die Reserve des SV Oberachern einen kleinen Vorsprung gegenüber den Verfolgern verbuchen, der dann mit erhöhter Anstrengung wieder aufgeholt werden muss. Die zweite Mannschaft trifft im Vorspiel auf die dritte Mannschaft des SV Neusatz. Spielgebinn ist um 13:15 Uhr.