FV Ottersweier will im ersten Heimspiel Sieg einfahren, Sonntag 17.03., 15:00 Uhr

Der Tabellendritte FV Ottersweier wird am Wochenende den sechsten FC Ottenhöfen empfangen. Konnte der FVO noch mit Mühe und Not in Bad Rotenfels einen Punkt ergattern soll jetzt ein Sieg her. Auf heimischen Rasen will man sich für die Hinrundenniederlage revanchieren, wo Ottenhöfen klar mit 3:0 gewann. Spielertrainer Christian Coratella hat nahezu den kompletten Kader zu Verfügung. Nur die Defensive muss ein wenig umgestellt werden, die sich am Wochenende gegen die angriffsstärkste Mannschaft der Liga beweisen muss. Der FC Ottenhöfen konnte sein ersten Punktspiel im Jahr 2019 erfolgreich gestalten und setzte sich mit 3:1 gegen den FC Rheingold Lichtenau durch, wodurch gleich drei Plätze gut gemacht werden konnten. Die zweite Mannschaft des FCO ist in der Kreisliga A angesiedelt, wodurch es wieder kein Spiel für die Ottersweirer zweite geben wird. Das Freundschaftsspiel gegen den SV Sasbach 2 wurde abgesagt.