B1-Junioren

Die B1-Jugend in der SG kämpft derzeit mit vielen Ausfällen von Stammspieler wegen Verletzung und Krankheit.

Nach einem vielversprechenden Start in der Landesliga mit der neu formierten Truppe hat die Mannschaft derzeit einen richtig starken Durchhänger und ist auf den drittletzten Tabellenplatz abgerutscht, der gleichzeitig am Ende der Rückrunde auch der Abstieg bedeuten würde.

Aber soweit ist es noch nicht, die Runde ist noch nicht zur Hälfe gespielt und mit einer starken Rückrunde können die Jungs wieder alles gerade rücken.

Leider ist die Mannschaft, trotz großer Unterstützung von den zahlreich mitgereisten Eltern, nach großem Einsatz/Kampf und Pech im Pokal Auswärts in Lörrach ausgeschieden. Das letzte Rundenheimspiel gegen den derzeitigen Tabellenzweiten SC Lahr ging nach toller Mannschaftsleistung unglücklich mit 0:1 verloren. Auch hier hat die Mannschaft wieder gezeigt welch einen guten Fussball sie zu spielen in der Lage ist. Pech und unkonzentriert im Abschluss vorm Tor bei den toll raus gespielten Chancen ist ein ständiger unangenehmer Begleiter im Verlauf dieser Runde geworden. Umgekehrt wird jede kleine Unachtsamkeit und Unentschlossenheit in der Abwehr bestraft. Aber das ist halt Landesliga, da sind fast nur starke und entschlossene Mannschaften anzutreffen.

Nun gilt es für das Trainerteam Sead Muzurovic, Dominique Asturi und Horst Ihle die Mannschaft zu stabilisieren und motivieren um die drei letzten Punktespiele bis zur Winterpause möglichst erfolgreich abzuschließen.

13.11.2018 H. Ihle