Saisonschluss Saison 2016/2017 von Vorstandschaft, Jugendausschuss und Förderverein

Einen gemeinsamen Abschluss der Saison 2016/2017 feierten die Mitglieder vom Jugendausschuss und der Vorstandschaft des FV Ottersweier sowie der Vorstandschaft des „Fördervereins Juniorenfussball Ottersweier“ am Samstag, den 22.07.2017. Um kurz nach 15 Uhr traf sich die über 30 Personen zählende Gruppe am Bahnhof in Bühl, und machte sich mit Regionalzug und Straßenbahn auf Tour. Ziel der Abschlussfeier, zu welcher auch die Partner der ehrenamtlich engagierten Vereinsmitarbeiter eingeladen waren, war ein Besuch beim ehemaligen FVO-Spieler Thomas Tasios in seinem griechischen Restaurant „Rose“ in Gondelsheim.

Nach einer kurzweiligen Fahrt mit zweimaligem Umsteigen in Karlsruhe und Bruchsal traf die Gruppe kurz vor 17.00 Uhr am Bahnhof in Gondelsheim ein. Von dort ging es zu Fuß weiter zur „Rose“, wo Thomas uns in seinem Biergarten bereits freudig erwartete. Nachdem der erste Durst gestillt war, tischten er und sein Team uns diverse leckere griechische Vorspeisen auf. Anschließend gab es Thomas´ griechische Grillspezialitäten vom selbstgemauerten Holzkohlegrill mit Scheibenkartoffeln und Reis. Bei bestem Wetter, interessanten Gesprächen und einer tollen Stimmung verging die Zeit wie im Flug. Um kurz vor 22.00 Uhr hieß es dann wieder Abmarsch Richtung Bahnhof, um die Straßenbahn nicht zu verpassen, mit welcher wir dann vollzählig um kurz vor Mitternacht wieder in Bühl eintrafen.

Die Veranstaltung, bei welcher nicht der Fußball im Mittelpunkt stand, sondern das kameradschaftliche Miteinander gepflegt wurde war letztendlich für Alle eine rundum gelungene Sache.